...

Newsblog

Kategorie: Kapitalmarktrecht

LG Leipzig: UDI-Anleger bekommt Schadensersatz zugesprochen

Erfolg für UDI-Anleger vor Gericht: Das Landgericht (LG) Leipzig hat am 8. Mai 2024 erneut zugunsten eines geschädigten UDI-Anlegers entschieden. Die UDI GmbH und ein ehemaliger Geschäftsführer der UDI-Gruppe müssen einem Anleger Schadensersatz zahlen. Das Urteil vom 8. Mai (Aktenzeichen:

Weiterlesen »
ThomasLloyd: Anleger fordern Schadensersatz

Schlechte Nachrichten für ThomasLloyd-Anleger: Die anhaltende Verlustserie und der fehlende Jahresabschluss 2021 bei der ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Holding GmbH (TL CTI Holding) sorgen erneut für Ärger. Anleger fordern Schadensersatz. Kein Jahresabschluss 2021 ThomasLloyd sammelte in den letzten Jahren für 4

Weiterlesen »
d.i.i. GmbH: Finanzaufsicht BaFin stellt Insolvenzantrag

Erneut ein Paukenschlag am Kapitalmarkt: Während noch vor kurzem die Muttergesellschaft Deutsche Invest Immobilien AG (d.i.i. AG) Insolvenz anmeldete (JACKWERTH Rechtsanwälte berichteten), ereilte ihre Tochtergesellschaft d.i.i. Investment GmbH jetzt dasselbe Schicksal. Am 18. April 2024 verhängte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Weiterlesen »
B4H Brennstoffzellen: Anleger in Sorge wegen Insolvenz

Geld nachhaltig anzulegen, hat für viele Anleger eine immer größere Bedeutung. Doch Anleger der B4H Brennstoffzelle4Home GmbH sehen derzeit eher schwarz als grün. Am 8. April 2024 hat das Amtsgericht (AG) Cottbus das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Aktenzeichen: 63 IN 130/24).

Weiterlesen »
Cleantech: Anleger erstreiten Rückzahlung vor Gericht

Gute Nachrichten für Anleger der Thomas Lloyd-Fonds Cleantech. Sowohl das Landgericht (LG) Ellwangen (Aktenzeichen 4 O 116/23) als auch das LG Osnabrück (Aktenzeichen: 7 O 938/23) haben Anlegern für ihre Investitionen in die Fonds Fonds der Cleantech lnfrastrukturgesellschaft mbH &

Weiterlesen »
Deutsche Invest Immobilien: Insolvenz lässt Anleger aufhorchen

Die Immobilienkrise fordert ein neues Opfer: Am 28. März 2024 reichte die d.i.i Deutsche Invest Immobilien AG (d.i.i.) beim Amtsgericht (AG) Wiesbaden einen Insolvenzantrag ein. Zudem wurden für weitere operative Tochtergesellschaften der d.i.i. Insolvenzanträge gestellt. Die betroffenen Anleger sind aufgefordert,

Weiterlesen »
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.